ERA-Vortrag auf LogiMAT Fachforum

Barbara Schaffert referierte über Optionen, Chancen und Risiken des EntgeltRahmenAbkommens (ERA) der Metall- und Elektroindustrie in der Logistikbranche auf dem Fachforum "Karriere in der innerbetrieblichen Logistik" am 10.03.2016.

Konferenz LogiMAT

Eingängige Praxisbeispiele aus der Projektarbeit zeigten die Relevanz von ERA im Logistikbereich auf dem Fachforum "Karriere in der innerbetrieblichen Logistik" auf. Die Kernaussagen aus dem Vortrag von Barbara Schaffert, Senior Managerin bei LOPREX sind:

• Der Einsatz von ERA Elementen ist bei der Einführung von Entgeltsystemen prinzipiell sinnvoll
• Die Komplexität muss vor der Einführung reduziert werden
• Die Elemente sollten an eigene Unternehmensbedürfnisse angepasst werden
• Die Entgelthöhen sollten deutlich von ERA abzugrenzen sein

Die anschließende Podiumsdiskussion mit Dr. Jörg Pirron, Geschäftsführer von PROTEMA, stieß auf großes Interesse und positiven Zuspruch des Messepublikums.

Sie haben Interesse am EntgeltRahmenAbkommen (ERA) und möchten mehr darüber erfahren? Kontaktieren Sie uns gerne!