# 28.06.2024, PROTEMA tss # # #

Entwicklung des Verbandswaldes - Pflanzaktion zum Tag des Waldes

PROTEMA und LOPREX unterstützen die #Verbandswald Initiative von BDU. Am 21. März 2022 haben wir die ersten 400 Bäume nahe Kaiserslautern eingepflanzt. Aber der heiße und trockene Sommer wurde für die zarten Pflanzen zum Verhängnis.

Bei der Auftaktpflanzung im März 2022 etwa 400 Sträucher und Baumsetzlinge in die Erde gebracht. Das entspricht 2% des gesponserten Baumkontingents.

Zunächst schien es, als wüchsen die Pflanzen gut an, doch dann kam im Sommer die lange Trockenperiode, welche den zarten Pflänzlein zum Verhängnis wurde.

Man hat die Wässerung der Fläche mehrfach thematisiert, sodass diese letztlich von der ortsansässigen Feuerwehr bewässert wurde. Dadurch konnten immerhin 30% der Pflanzen, vor allem Sträucher, überleben.

Bei der restlichen Pflanzung wird nun in Versuchssektoren mit einem neuartigen Hydro-Gel gearbeitet. Hierbei werden die Wurzeln der Bäumchen in ein auf natürlichen Inhaltsstoffen (überwiegend Lignin) basiertes Gel getaucht. Das Gel bildet eine Schutzschicht und verbessert die Wasseraufnahmefähigkeit der Pflanze. Nach zwei Jahren ist diese „Schutzhülle“ restlos abgebaut und die Bäumchen sollten alleine zurechtkommen. Außerdem wurde die Verbandswaldfläche zum Schutz vor Wildschäden umzäunt. Ein zusätzlicher Schutz vor Frost und Kälte ist nicht notwendig.

Die Hauptpflanzung des BDU-Verbandswalds findet derzeit planmäßig über mehrere Wochen durch ein Forstwirtschaftsunternehmen statt. Zum Projektabschluss gibt es für Mitarbeitende aus den beteiligten Mitgliedsunternehmen noch einmal die Möglichkeit, selbst den Spaten zu schwingen. Die letzten Bäume werden am 9. Dezember 2022 gepflanzt.

 

Erfahren Sie mehr zu den von PROTEMA geförderten Projekten

Weitere Informationen zur BDU Nachhaltigkeitsinitiative Verbandswald