Demografie-Audit beim Kreis Steinfurt

Die LOPREX GmbH bietet den Demografie-Audit an, um qualitativ hochwertiges Wissen in den Unternehmen zu sichern. Der Erfolg des Audits lässt sich anhand der Kreisverwaltung Steinfurt zeigen.

Demografie-Audit

Die Kreisverwaltung Steinfurt hat bereits durch einige Projekte in der Vergangenheit gezeigt, wie innovativ eine öffentliche Verwaltung mit begrenztem Budgetrahmen agieren kann. So ist der Kreis Steinfurt auch einer der ersten öffentlichen Arbeitgeber, die das Demografie-Audit einsetzen. Die engen tariflichen und finanziellen Spielräume erschweren die Wettbewerbsfähigkeit in Berufsgruppen, die besonders vom Fachkräftemangel betroffen sind. Die Analysen des Demografie-Audits zielen darauf ab, effiziente und kostengünstige Handlungsempfehlungen zu erhalten. Als großer Vorteil erweist sich hierbei nicht zuletzt die langfristigen Planungsmöglichkeiten in der öffentlichen Verwaltung.

Das Demografie-Audit der LOPREX GmbH wurde 2006 entwickelt, um Transparenz zu schaffen über die betrieblichen Herausforderungen durch den demografischen Wandel. Die Veränderungen sind bereits voll im Gange. Es bleibt kaum noch Zeit, Unternehmen beispielsweise auf teure Risiken wie Wissensverlust durch gehäufte Rentenaustritte von Leistungsträgern vorzubereiten. Gleichzeitig erleben die Unternehmen in immer mehr Berufsgruppen einen starken Rückgang an qualitativ hochwertigem Nachwuchs. Das Konzept des LOPREX Demografie-Audits hat sich in privatwirtschaftlichen Unternehmen vielfach bewährt. Ganz gleich wie groß die Unternehmen sind, es ergeben sich dank des standardisierten Vorgehens in kürzester Zeit sehr individuelle Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen.

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Wissensicherung und Wissensübergabe. Treten Sie mit uns in Kontakt. Gerne beantworten wir all Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch.