Sie befinden sich hier: Softwarelösungen » Bosch Software Innovations Produkte » BRM – Business Rules Management

BRM – Business Rules Management

 

Visual Rules ist eines der marktführenden Geschäftsregel-Management-Systeme und zeichnet sich durch eine besonders intuitive grafische Darstellung aus. Es wird daher sowohl von Fachbereichen als auch von der IT bevorzugt.

 

Fachbereiche können Geschäftsregeln – also Regeln, die in Zusammenhang mit Computerprogrammen verwendet werden – selbst erstellen bzw. pflegen und eine Vielzahl der operativen Entscheidungen ohne Programmierkenntnisse automatisieren. Der modellgetriebene Ansatz von Visual Rules sorgt für ein gemeinsames Verständnis für die modellierten Regeln zwischen dem jeweiligen Unternehmen und dessen IT. Dadurch werden die Entwicklung und die Bereitstellung neuer Regelversionen messbar beschleunigt.

 

 

 

Visual Rules BRM fügt sich nahtlos in die vorhandene IT-Infrastruktur ein und ergänzt die bestehenden Anwendungen durch eine Dienst, der die Geschäftsregeln unternehmensweit zur Verfügung stellt.

 

Visual Rules BRM unterstützt durchgängig den gesamten iterativen Prozess der Erstellung, Verwaltung, Optimierung und Wartung von Business rules. Alle Schritte werden dabei mit einfach zu bedienenden grafischen Werkzeugen ausgeführt, die sich individuell kombinieren und in andere Systeme integrieren lassen.

 

Vorteile von Visual Rules BRM

 

  • Unterstützung des kompletten Lebenszyklus von Geschäftsregeln von der Regelerstellung, über die Regeländerung bis hin zur Regelarchivierung
  • Einfache, unkomplizierte und durchgängig grafische Modellierung  und Darstellung
  • Durchgängige, aktuelle Dokumentation von Geschäftsregeln und Datenmodellen
  • Umfassende Analyse und Verwaltung von Abhängigkeiten zwischen verschiedenen Regeln •Gemeinsame Nutzung von Geschäftsegeln durch ein zentrales Regel-Repository
  • Nachvollziehbare Änderungshistorie und Versionierung  der einzelnen Regeln und Regelwerke
  • Hohe Wiederverwendbarkeit von Regelmodellen und Daten
  • Transparente und voll umkehrbare Regelausführung
  • Vollständig mandantenfähige Architektur inklusive Verwaltung von Mandantenbeziehungen
  • Skalierbares Lizenz- und Preismodell mit niedrigen Betriebskosten und hohem Return on investment (ROI)
Thomas Stecker

 

Ihr Ansprechpartner:

 

Thomas Stecker

Telefon: +49 711-633918300

E-Mail:   thomas.stecker@loprex.de 

 

 

Copyright 2017 - LOPREX GmbH