Sie befinden sich hier: Schulungen » Offene Schulungen » Supply Chain Management und Logistik » Lean Logistics: Optimierungspotenziale in der Logistik

Offene Schulungen bei LOPREX

Offene Schulungen im Bereich Supply Chain Management und Logistik - Lean Logistics: Optimierungspotenziale in der Logistik

 

Haben Sie zu hohe Bestände? Stören Fehlteile, Lieferrückstände oder „Bottlenecks“ Ihren Materialfluss? Das Ziel von Lean Logistics ist es, den Logistikprozess mit all seinen Schnittstellen gesamtheitlich zu optimieren, indem die Bedürfnisse des Unternehmens und aller Partner im Logistiknetzwerk aufeinander abgestimmt werden. Der Ansatz: Ressourcen werden optimal genutzt,  Schnittstellen ideal aufeinander abgestimmt. Dadurch entstehen schlanke und stabile Prozesse, eine optimale Materialversorgung, schnelle Durchlaufzeiten und minimale Transport- und Lagerkosten.

 

In unserem Seminar „Lean Logistics“ lernen Sie, logistische Prozesse aufzunehmen, zu bewerten und anschließend zu verschlanken. Wir zeigen Ihnen in unserer Schulung Optimierungspotenziale in der Logistik. Dabei werden folgende Schwerpunkte fokussiert:

 

  • Reduktion von Verschwendung (beispielsweise durch MUDA)
  • Orientierung am Wertschöpfungsprozess (beispielsweise Wertstromdesign)
  • Material- und Informationsfluss (Push – Pull, KANBAN, JIS, JIT, …)
  • Null-Fehler Prinzip (POKA JOKE, Ishikawa)
  • Vorbeugen von Fehlern (5S, FMEA, Schemata zur Problemlösung, PDCA)

 

Durch den interaktiven Wissenstransfer mit unseren erfahrenen Schulungsexperten, Praxisbeispiele, ein Planspiel und mithilfe weiterer Methoden helfen wir Ihnen, die Komplexität der Logistik ganzheitlich zu erfassen. Mit Ihren neuen Erkenntnissen im Bereich Lean Management können Sie Verschwendungen in Ihren Abläufen besser erkennen, um somit vorhandene Optimierungspotenziale nachhaltig umzusetzen.

 

 

Zielgruppe/ Teilnehmer

Logistikmitarbeiter, Mitarbeiter aus angrenzenden Bereichen, Disponenten, Einkäufer, Mitarbeiter, die zuständig sind für die operative Materialdisposition bzw. Vorratswirtschaft.

 

Dauer und Abschluss

2-tägige Veranstaltung mit Teilnahmezertifikat.

 

 

 

Ihre Ansprechpartnerin

Tanja Wallmeier

 

Telefon: +49 (711) 63 39 18 300

E-Mail: schulungen@loprex.de

Termine

Nach Absprache

 

Kosten

Wird je nach Aufwand individuell besprochen
Copyright 2017 - LOPREX GmbH