Sie befinden sich hier: Beratungsleistungen » Vergütungsmanagement

 

Die Gestaltung moderner und gerechter Vergütungssysteme wird für Unternehmen zunehmend zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor. Denn diese beeinflussen nicht nur auf der einen Seite die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens, sondern auch die Motivation und Leistungsbereitschaft der Beschäftigten.

 

Tarifgebundene Unternehmen haben hierbei weniger, nicht-tarifgebundene Unternehmen haben einen größeren Handlungsspielraum.

 

Der Aufbau eines Vergütungssystems ist anspruchsvoll. Auf der einen Seite muss es zum Unternehmen und seinen spezifischen Rahmenbedingungen passen und bezahlbar sein. Auf der anderen Seite soll es Anreize für gute Mitarbeiter bieten, Leistung angemessen entlohnen und Leistungsträger ans Unternehmen binden. Darüber hinaus sprechen bei diesem Thema verschiedene Parteien im Unternehmen mit unterschiedlichen Zielvorstellungen mit, was häufig kein geringes Konfliktpotenzial mit sich bringt.

 

Wir bieten Ihnen detaillierte Kenntnisse der Tarifverträge der Metall- und Elektroindustrie insbesondere des ERA-Tarifvertrags. Weiter verfügen wir über langjährige Erfahrung in der Konzeption und Einführung individueller Entgeltsysteme sowie von Systemen zur Ermittlung von variablem Leistungsentgelt im tariflichen und im außertariflichen Bereich.

 

Wir helfen Ihnen dabei, Ihr Vergütungssystem modern, gerecht und leistungsorientiert zu gestalten. Gerne unterstützen wir Sie auch dabei, die Konzeption umzusetzen:

 

  • Wir moderieren Workshops zur Beschreibung und Bewertung der Arbeitsaufgaben,
  • berechnen die Kosten des neuen Systems,
  • befähigen Ihre Führungskräfte zur Mitarbeit
  • und unterstützen bei der Information der Mitarbeiter.

 

So bleiben Sie wettbewerbsfähig und steigern die Motivation und Leistungsbereitschaft Ihrer Mitarbeiter. Sie finden und binden langfristig Leistungsträger für Ihre wichtigen Führungs- und Schlüsselpositionen.

 

Copyright 2017 - LOPREX GmbH